EASB Intervision und Beratung

Intervision

Fallbesprechung im Kreis von Kollegen.
Nächste Termine mit Hans-Peter Müller oder Sandra Gerber: 
Samstag, 28. Sept. 2019, 14.00 - 17.00 Uhr in Kloten (Sandra Gerber)
Die Veranstaltungen finden in den Praxisräumen von Sandra Gerber statt.
Hamelirainstrasse 84, 8302 Kloten
Anmeldung direkt an Hans-Peter Müller: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Sandra Gerber: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mindestteilnehmerzahl: 4
Kosten: Für Ausbildungsmitglieder des EASB-Verbandes kostenlos
Für Aktiv-Mitglieder des EASB kostenlos
Für Nicht-Mitglieder 30.00 CHF

Was ist eine Intervision?
Die Intervision ist ein Raum für kollegiale, sich gegenseitig unterstützende Beratung. Alle Sexological Bodyworker*innen und auch alle, die noch in der Ausbildung sind, werden herzlich eingeladen, mit ihren Fragen, Fallbeispielen oder anspruchsvollen Herausforderungen, sich in dieser Gruppe einzufinden und gemeinsam über mögliche Lösungswege zu diskutieren. 
Das inter-kollegiale Zusammenfinden und Zusammenfügen von möglichen Lösungsansätzen ist - anders als bei der Supervision - eine Möglichkeit, zusammen über Lösungsansätze zu diskutieren und sich dabei wohlwollend zu unterstützen und zu bestärken.
Begleitet wird der Rahmen Intervision von einem*r erfahrenen Sexological Bodyworker.

Die anwesenden Menschen bringen sich alle aktiv mit ihren Meinungen ein und gemeinsam bildet sich so ein Lösungsansatz.
Bitte bringt Fragen und Fallbeispiele mit und zeigt euch damit. Denn nur so kann der Raum der Intervision gefüllt werden.
Bitte meldet euch an beim EASB-Verband (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder bei HP (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Beratungsangebot für Absolventen der Ausbildung

Ausbildungsmitglieder, welche eine Praxis eröffnen wollen, können vom Verband eine kostenlose Beratungsstunde bekommen.
Bitte melde dich beim Vorstand (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).